Herzlich Willkommen

Kontakt

René Hardegger
Feldhöflistr. 7
6208 Oberkirch
T: 041 558 76 11

Email

Vorstand OVS 2018

Spenden

Vereinsstatuten

Steuerbefreiung

Vogel des Jahres 2018

Der Wanderfalke erlitt ab Mitte der Fünfzigerjahre europaweit massive Bestandseinbussen, weil er empfindlich auf schlecht abbaubare Umweltgifte reagiert. Das hat den prächtigen Greifvogel in der Schweiz an den Rand des Aussterbens gebracht. Dank dem Verbot einzelner Pestizide und dem gesetzlichen Schutz hat es der Wanderfalke geschafft, zum erfolgreichen Rückkehrer zu werden. Die schnittigen Flieger erreichen im Sturzflug atemberaubende Geschwindigkeiten und stürzen sich wie ein Geschoss auf ihre Beute (Maumary, L., Knaus, P., & Vallotton, L. (2007). Die Vögel der Schweiz. Schweiz. Vogelwarte; Bild: Kerry Marc).

Kauf Panzersperre

pan1

Im März 2017 stimmte der Verein dem Kauf der Panzersperren, oder auch Geländepanzerhindernis im Neuschlossfeld (Gemeinde Mauensee) zu. Die Einrichtung wird von einem Fusspfad und einem kleinen Bach gesäumt. Doch der Kaufgrund ist die grosse Hecke, welche das Militärdenkmal auf der 852 m^2 umfassenden Parzelle gut kaschiert. Diese Hecke wird nun, wie die anderen erwähnten Objekte, durch den Verein betreut und unterhalten, denn es sind einige spannende Projekte zur ökologischen Aufwertung möglich.

pan2

pan3

Geistige Blumenspenden

Der OVS hat wunderschöne Trauerkarten gestaltet. Als geistige Blumenspende kann damit der Trauerfamilie das persönliche Beilied ausgesprochen und gleichzeitig der OVS finanziell unterstützt werden. die Spenden werden mit einer Bestätigung verdankt beim Spender, sowie bei der Trauerfamilie.

Set- Bestellung bitte direkt bei unserem Aktuar info@archinatura.ch